Institutsambulanz

Das Behandlungsangebot der psychiatrischen Institutsambulanz erfolgt unter der Leitung eines Oberarztes in einem multiprofessionellen Team. Es können alle psychischen Erkrankungen behandelt werden. Voraussetzungen für eine ambulante Behandlung sind eine ausreichende Belastbarkeit und Stabilität des Patienten bei der Bewältigung des Alltags.

Das unter dem Menüpunkt Therapie beschriebene medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsangebot steht grundsätzlich auch unter ambulanten Bedingungen zu Verfügung. Es umfasst insbesondere die ambulante Begleitung chronisch psychisch Erkrankter und die Nachsorge nach einem stationären oder teilstationären Aufenthalt (psychiatrisch - psychotherapeutische Behandlung nach direkter Zuweisung durch den Hausarzt).

Die therapeutischen Mitarbeiter der Institutsambulanz suchen eine enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Fachärzten und leiten gegebenenfalls eine weiterführende ambulante Behandlung ein. Die Institutsambulanz versteht sich dabei als Ergänzung zu anderen ambulanten Behandlungsangeboten im Kreis, wenn Art, Schwere und Dauer der Erkrankung eine rasche und möglichst lückenlose Fortführung der Behandlung erfordern.

Terminvereinbarung unter Telefon: 02594-9201



Copyright © 2018 · KaS Dülmen GmbH · All rights reserved · Impressum