Allgemeinpsychiatrische Akutstationen

(vollstationär)

Im Rahmen des Pflichtversorgungsauftrages der Klinik für den Kreis Coesfeld ist das Behandlungskonzept umfassend allgemeinpsychiatrisch angelegt. Es kann daher jede mögliche psychische Erkrankung, auch im schweren Akutzustand, angemessen therapeutisch versorgt werden.

Entsprechend verfügt die Klinik über allgemeinpsychiatrische Akutstationen, auf denen Patienten mit sehr verschiedenen psychischen Belastungen und Symptomen behandelt werden. Besondere Bedeutung haben Patienten mit depressiven Erkrankungen. Die Stationen werden durch Oberärzte geleitet und sind jeweils mit mehreren Stationsärzten/Psychologen besetzt.

Das Behandlungsangebot besteht aus unterschiedlichen therapeutischen Modulen und wird für jeden Patienten individuell abgestimmt (mehr hierzu unter Therapie). Grundlage ist dabei immer eine engmaschige pflegerische und ärztlich-therapeutische Betreuung.   

Die stationäre Behandlung kann je nach medizinischen Erfordernissen sowohl kurzzeitige Therapieansätze (Krisenintervention), als auch mittelfristige bis zu mehrere Monate dauernde Behandlungen umfassen.



Copyright © 2018 · KaS Dülmen GmbH · All rights reserved · Impressum