Behandlungskonzept / Pflege / Therapie

Eingebettet in ein ganzheitliches Behandlungskonzept folgt die Therapie in der Klinik am Schlossgarten einem modernen mehrdimensionalen Ansatz und ist dabei an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichtet. Ärzte, Psychologen und nichtärztliche Therapeuten bieten in diesem Rahmen ein breites Spektrum von Therapien an.

Je nach Ausprägung der Erkrankung wird auch geprüft, ob eine ärztlich gesteuerte medikamentöse Behandlung notwendig ist. Dabei werden moderne Psychopharmaka nach Behandlungsprinzipien jeweils auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft eingesetzt. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf eine umfassende Aufklärung des Patienten gelegt.

Neben einer möglichen medikamentösen Behandlung stehen vor allem psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien im Vordergrund. Die psychotherapeutische Behandlung wird von Ärzten und Psychologen geleitet. Es kommen dabei je nach Indikation verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische oder auch systemische Psychotherapien zum Einsatz.
Darüber hinaus können auch verschiedene spezielle Verfahren, wie z.B. eine traumatherapeutische Behandlung oder Methoden der DBT (Dialektisch-behaviouralen Therapie) bei Borderline-Störungen eingesetzt werden.

Das Konzept der pflegerischen Betreuung der Patienten geht deutlich über das Angebot in somatischen Krankenhäusern hinaus.
In enger Absprache mit dem behandelnden Therapeuten übernehmen speziell geschulte Pflegefachpersonen auch einzeltherapeutische Aufgaben und bieten verschiedene gruppentherapeutische Behandlungsmodule an.

Je nach Erfordernissen kann auch eine engmaschige und intensive Unterstützung des Patienten bei der Bewältigung des Krankenhausalltags notwendig werden. Hierfür sind Pflegefachpersonen der Klinik am Schlossgarten speziell ausgebildet (siehe Pflegeleitbild).

Wesentliche Grundlage der Behandlung der Patienten in der Klinik am Schlossgarten ist das Konzept des Bezugstherapeuten: Für jeden Patienten gibt es unter den Ärzten, Psychologen und Pflegefachpersonen feste Bezugspersonen.





Copyright © 2017 · KaS Dülmen GmbH · All rights reserved · Impressum